nav-left cat-right
cat-right

Schule

Wofür unser Schulhaus steht

Es ist uns ein großes Anliegen, die Schüler/innen in unserem Haus bestmöglich auf ihr weiteres Leben vorzubereiten. Wir möchten nicht nur exzellente Bildung bieten, sondern legen auch Wert darauf, unsere Kinder auf die Berufswelt, in der sie sich eines Tages zurechtfinden sollen, vorzubereiten. Um gut informiert zu bleiben und neue Trends zu erkennen, stehen wir mit dem Arbeitsmarkt und Betrieben in der Region ständig in Verbindung.  

Zudem nehmen wir an, dass die Menschheit im 21. Jahrhundert vor noch nie da gewesenen Veränderungen steht, weshalb sich für uns die Frage stellt: Wie wird das Arbeitsleben tatsächlich aussehen, in welchem sich unsere Schüler/innen eines Tages zurechtfinden müssen? Speziell die aktuelle Pandemie macht bewusst, wie schnell sich Anforderungen in der Arbeitswelt verändern können. Plötzlich wurde es zu einer wichtigen Voraussetzung, seine Arbeit gut von zuhause aus organisieren zu können. Firmen verzichten plötzlich auf Büros, geben sich mit „Desksharing“ zufrieden und treten ihren Mitarbeitern vermehrt in Videokonferenzen gegenüber.

Da wir modernen und zeitgemäßen Unterricht anbieten möchten, reflektieren wir permanent die Lehrinhalte, welche wir vermitteln. Heutzutage erwartet unsere Schüler/innen eine unsagbare Menge an Informationen, weshalb es darum geht, dass sie wichtige von unwichtigen unterscheiden können. Sie sollen diese sowohl verarbeiten als auch interpretieren können und wissen, wo sie gut fundiertes Wissen erlangen.

Zudem ist uns bewusst, dass Erfolg nicht vom richtigen Lösen von Potenzgleichungen oder der richtigen Bestimmung von Chemikalien in einem Reagenzglas abhängt, weshalb wir auch kritisches Denken, Kommunikation und Kreativität im Unterricht fördern. Parameter wie Motivation, Disziplin und Geduld bleiben für das Erlernen von Fähigkeiten bestimmt fundamental. Doch wird es in Zukunft generell darauf ankommen, mit Veränderungen gut umgehen zu können, neue Dinge zu erlernen und sich unvertrauten Situationen zu stellen. Es wird darum gehen, sich in einer digitalisierten Welt zurechtzufinden.

Exakt auf solche Umstände möchten wir unsere Schüler/innen vorbereiten.