nav-left cat-right
cat-right

Kennenlerntag in der Wüste Mannersdorf

Nach einer ereignisreichen und von Eindrücken strotzenden ersten Schulwoche, ging es für die Kinder der 1. Klasse, zu Beginn der zweiten Schulwoche auf einen Ausflug in die Wüste. Hierbei muss jedoch erwähnt werden, dass es sich nicht um eine Wüste, wie wir sie alle kennen handelt. Wir sprechen von einer grünen Wüste, die durch ihre Vielzahl von Bäumen und Wanderwegen zum Kennenlernen in eine von Lärm befreite Natur einlädt.

Nach einer gemeinsamen Wanderung zum Gipfelkreuz, welches in 345m Höhe liegt, ging es nach einer kurzen Verschnaufpause sowie einem Eintrag ins Gipfelbuch Richtung Hütte, wo ein Lagerfeuer auf unsere hungrigen Kinder und Lehrer wartete.

An der Hütte angekommen wurde der Flying Fox von den meisten Kindern für eine Fahrt unter Beschlag genommen, bevor es anschließend endlich das wohlverdiente Würstelessen gab. Ein Highlight stellte hierbei, für ein jedes Kind, das selbstständige Braten der Würstel am Lagerfeuer dar.

Gestärkt und vielleicht schon ein wenig erschöpft, hieß es um halb zwei, Abfahrt Richtung Schule. Leider spielte bei den letzten Metern Richtung Bus das Wetter nicht mehr so mit. Trotzdem war dieser Tag für alle Beteiligten, sowohl für Schüler/innen als auch Lehrer/innen, ein voller Erfolg!

Kurz und bündig kann schlicht und einfach gesagt werden:

„Dieser Kennerlerntag war einfach SPITZE!“